Intuition - das tiefere Wissen nutzen

Datum: 27.–29.09.2017
Ort: Hotel Post

Intuition ist neben dem schlussfolgernden, logischen Denken eine zweite und ergänzende Quelle des Erkennens. Wenn wir diese zu nutzen wissen, erschließt sich uns ein Potenzial für die Arbeit mit Menschen, mit dem wir wesentlich wirksamer werden.

Wollen wir unsere Intuition nutzen, müssen wir mit frischen Sinnen etwas auf uns wirken lassen, bevor wir zu wirken beginnen. In-„tueri“ bedeutet wortwörtlich: Nach innen schauen und wahrnehmen – also vorbehaltlos empfänglich sein für unsere innere Resonanz auf das, was wir erleben. In dem wir unserer Resonanz gewahr werden - nicht nur in Form von analytischen Schlussfolgerungen und Relfexionen, sondern zum Beispiel auch anhand von überraschenden Bildern, Empfindungen, Ideen und Assoziationen - erweitern wir unser Verständnis und den Raum für schöpferisches Handeln. Wir können tiefer wirken. Gewohnte Muster der Interpretation stehen diesem intuitiven Wahrnehmen und Verstehen im Weg.

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Methoden des intuitiven Wahrnehmens und Verstehens anhand von Übungen und der Bearbeitung konkreter Anliegen von Teilnehmenden kennen und vertiefen Ihren Zugang zu Ihrer eigenen Intuition. 

Inhalte:

  • Was ist Intuition? Ausgewählte Konzepte der Psychologie und Philosophie
  • Nützliche Erkenntnisse der Neurobiologie
  • Impulse für die persönliche Weiterentwicklung
  • Bearbeitung eigener Anliegen

Datum: 27.–29.09.2017
Ort: Hotel Post
Beginn: 16:00
Ende: 12:00

Seminarleitung:

Ingo Heyn

Kosten: € 1.650,00

Jetzt anmelden

Management Center Vorarlberg | Millennium Park 9 | A-6890 Lustenau
Tel. 0043 - 55 77 83 97 - 0 | Fax 0043 - 55 77 83 970 - 13 | mcv(at)mcv.at | www.mcv.at