wissen, was bewegt

Blog

Im Blog berichten wir Bewegendes aus unserer OE-Arbeit: Was bewegt unsere Kund:innen, was bewegt Teams. Was bewegt uns als Berater:innen, Aussagen, Rückmeldungen, Modelle, Methoden, Bücher, Theorien, Konzepte …

 

Dialog

Ein dialogisches Gespräch ist mehr als kommunizieren. Im Dialog begegne ich Dir und uns und bleibe trotzdem bei mir. Ich höre Dir aufmerksam zu und lasse mich ein.

Dialog
Der Dialog ist die wichtigste Methode in meiner Arbeit als Organisationsberaterin. Ein dialogisches Gespräch ist mehr als kommunizieren. Im Dialog begegne ich Dir und uns und bleibe trotzdem bei mir. Ich höre Dir aufmerksam zu und lasse mich ein. Ich lasse das Gesagte wirken und beobachte, was es in mir berührt. Dabei beobachte ich was ich fühle. Wenn ich antworte, suche ich nach den richtigen Worten, die meine Gefühle und meine Gedanken beschreiben. Dafür muss ich nachdenken. Früher hatte ich Hemmungen beim Nachdenken. Ich wäre viel lieber schlagfertig gewesen, um wie aus der Pistole geschossen antworten zu können. Heute weiß ich, dass ich mein Gegenüber dadurch zum Gegner gemacht hätte. Viel lieber habe ich ein Gegenüber. Dich, einen Menschen, der so wie ich, eigenständig denkt und fühlt und das mit mir teilt. Im Dialog werden wir persönlich. Wir sind menschlich, anstatt maschinenhaft leere Worte und hohle Phrasen abzuladen. Wir sind verletzlich und berührbar, erzählen aus dem Herzen und von dem was uns bewegt.
Gabriele Walch