wissen, was bewegt

Existential Hosting

Du - ich - wir, sind entscheidend

Organisation, Führung und Zusammenarbeit gelingen nur mit entscheidenden und handelnden Menschen. Auch wenn wir von technischen, digitalen Tools unterstützt werden, uns analog oder virtuell treffen und organisieren, sind und bleiben wir Menschen – entscheidend.

In diesem experimentellen Lernweg erforschen die Teilnehmenden das Potenzial des Menschen und erfahren die transformative Wirkung von personalen Begegnungen. In der Art und Weise wie wir auf Menschen zugehen, wahrnehmen, Kontakt aufnehmen, in Beziehung treten, miteinander reden und uns mit relevanten Themen auseinandersetzen, entwickeln wir miteinander unsere Zukunft.

Existential Hosting ist eine Erweiterung des funktionalen Arbeitsverständnisses und eine essenzielle Kompetenz für verantwortungsbewusstes Führen und Zusammenarbeiten mit Menschen in einer hybriden Welt.

Weshalb wir diesen Lernweg anbieten

Funktionalität und Funktionieren stehen nach wie vor Vordergrund und im Dienst der Effizienz. Mit zunehmender Digitalisierung von Arbeit ist es essenziell, dass wir als Führungsverantwortliche, Projektleitende und Berater*innen, in hierarchischen oder agilen Organisationen, uns Menschen in unserem Potenzial achten, wertschätzen und nutzen.

Das Führen, Beraten und Zusammenarbeiten mit diesem neuen Ansatz hat großes Potenzial.

In einer Kultur der Auseinandersetzung finden wir die richtigen Antworten auf die Fragen des (Arbeits)Lebens! Mit unseren Fähigkeiten und Kompetenzen können wir mit der Volatilität, Unsicherheit, Ambiguität und Komplexität unserer Arbeitswelt umgehen lernen.

Das Konzept

  • Die Teilnehmenden treffen sich in 6x virtuell und 2x persönlich vor Ort.
  • Die virtuellen Treffen finden im Rhythmus von 3 Wochen statt. Die Dauer eines Treffens ist 2 Stunden.
  • Die 2 x 1,5 Präsenztage finden in Viktorsberg, in St. Gerold (beide Vorarlberg) oder in Dürnten (Ostschweiz) statt. Wir planen sie passend zur Zusammensetzung der Gruppe und entsprechend zu den geltenden Reisebestimmungen.
  • Ein Circle besteht aus 6 bis max. 9 Personen.
  • Jedes Treffen wird von einem existenziellen Coach begleitet und moderiert. Dieser stellt inhaltliche Inputs zur Verfügung und sorgt für das methodische Vorgehen und einen stimmigen Resonanz- und Begegnungsraum.
  • Im Anschluss an den Lernweg können selbstorganisierte Circles gegründet werden. Diese können methodisch und inhaltlich unterstützt werden. 

Die Treffen im Überblick

  1. Virtuelles Treffen
    Die personale Begegnung und das dialogische Gespräch als Haltung und als Weg. Kennenlernen und sich vertraut machen mit der Arbeitsweise.
  2. Virtuelles Treffen
    Existenzielle Bedürfnisse und wie sie sich zeigen. Fühlen, zuhören, sich berühren lassen.
  3. Virtuelles Treffen
    Personale Werte und wie wir sie erkennen. Erkunden des Wesentlichen, Bedeutsamen und Relevanten. Wahrnehmen, fühlen und spüren.

Präsenztreffen
Deep-diving zu „Freiheit und Verantwortung“, Anliegen und Fragestellungen

  1. Virtuelles Treffen
    Gefühle und deren Bedeutung in der personalen Begegnung und im dialogischen Gespräch.
  2. Virtuelles Treffen
    Anwendung von existenziellem Hosting in eigenen Kontexten. Fallbeispiele, Anliegen, Fragestellungen aus dem Berufsleben der Teilnehmenden.
  3. Virtuelles Treffen
    1-2 konkrete Methoden für das Anwenden von existenziellem Hosting in Sitzungen, Meetings oder in Gesprächen.

Präsenztreffen
Deep-diving, Retroperspektive zur Reflexion von wahrgenommenen Veränderungen. Abschließen des Lernweges, vorbereiten für den Start von selbstorganisierten Circles.

Methodisches Vorgehen und theoretischer Hintergrund

Jedes Treffen hat einen spezifischen inhaltlichen Schwerpunkt, den wir in dialogischen Gesprächen gemeinsam erkunden und versuchen zu begreifen. Zu diesem Thema gibt es immer eine Aufgabenstellung, mit der sich die Teilnehmenden individuell auf das nächste Treffen vorbereiten. Die Ergebnisse der Vorbereitung sind Grundlage für den Austausch im nächsten Treffen.

Die Inhalte basieren auf dem Ansatz des “Personalen Leadership” von Christoph Kolbe und dem existenziellen Coaching von Alfried Längle. Beides sind weiterentwickelte Konzepte der Existenzanalyse und Logotherapie von Viktor Frankl. Ein weiterer theoretischer Hintergrund ist die soziologische Resonanztheorie von Hartmut Rosa. Alle Konzepte sind aus dem Verständnis der systemischen Organisationsentwicklung  in den Lernweg integriert.
 

Teilnehmende

Mit diesem Lernweg sprechen wir vor allem Menschen in den unterschiedlichsten führenden oder beratenden Rollen an, die sich für eine Erweiterung des funktional ausgerichteten Arbeitslebens mit einem personalen Zugang engagieren wollen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Lernweg ist eine verbindliche Zusage zu den Treffen der Circles und die Bereitschaft, sich in die Begegnungen mit den Teilnehmenden einzulassen.

Start des Lernwegs

Schreib über das Anmeldeformular oder direkt an die Begleiterin des Lernweges, Gabriele Walch gwalch@mcv.at
Sobald sich sechs interessierte Teilnehmer*innen gemeldet haben vereinbaren wir die Termine.

Kosten

Die Kosten für den gesamten Lernweg betragen Euro 1.710,- (exkl. Mwst.)

Die virtuellen Treffen kosten pro Treffen Euro 90,–
Ein Präsenztreffen (1,5 Tage) kostet Euro 585,- (exkl.Mwst). Die Übernachtung und Tagungspauschale  sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten

Weshalb existential Hosting?

Existential Hosting entspricht der Kunst des Gastgebens: Gestalten von guten Räumen, in denen sich Menschen begegnen, austauschen und auseinandersetzen können. Die Teilnehmenden in ihrer Einmaligkeit wertschätzen und die Unterschiede nutzen.

Existential Hosting ist nicht auf Effizienz ausgerichtet. Es integriert vielmehr den Respekt vor der Freiheit und Verantwortung der beteiligten Menschen und fördert die Effektivität ihrer Zusammenarbeit.

Grundlage sind Fähigkeiten, die nur wir Menschen haben: umfassend wahrnehmen, Kontakt aufnehmen und in Beziehung treten, sich berühren lassen,  ein Gespür für das Wesentliche und Bedeutsame entwickeln, sich auseinandersetzen, wählen und verantwortungsbewusst entscheiden und handeln.

Wann

Wo

Kosten

Kursinformationen

Wann Noch nicht festgelegt
Wo
Kosten EURO 1.710,