wissen, was bewegt

Gelassenheit und Lebendigkeit

In diesem Seminar entdecken Sie Ihre Ressourcen: Sie suchen Motive und Anker, um mit Gelassenheit und Ausdauer Ihren Weg zu gehen. Sie suchen Wege und wollen Quellen aufspüren, aus denen Sie Ihre Lebendigkeit speisen können. Sie lernen den Unterschied zwischen Gelassenheit und Gleichgültigkeit kennen.

Dieses Seminar ist richtet sich an Menschen, die mitfühlen wollen, ohne sich jedoch von den eigenen Empfindungen oder den Gefühlen anderer bestimmen zu lassen. Sie lernen Wege zu einer inneren Gelassenheit kennen, ohne dabei gefühlskalt und distanziert zu sein oder sich von Angst dominieren zu lassen. Sie suchen Wege zu einer inneren Gelassenheit ohne Gefühlskälte, Distanzierung und Angst.

Es gibt Situationen, in denen wir uns ohnmächtig und ausgeliefert fühlen. Wir wollen beherzt Stellung beziehen, aber die eigenen Gefühle stehen uns im Weg. Wir wollen gelassener werden, aber nicht gleichgültig, um unsere Lebendigkeit und unsere Empfänglichkeit für die Buntheit des Lebens nicht aufs Spiel zu setzen. Dafür erweitern wir unsere Wahrnehmung und werden offen für die eigene Intuition und neue Ideen.

„Gelassenheit ist ein Lebendigkeitsmerkmal, eine Verhaltensgröße, eine Haltung , eine Tugend, ein Geisteszustand, ein Lebensziel, ein Weg. Gelassenheit ist der reinste Ausdruck seelischer Gesundheit . Voraussetzung für Gelassenheit wie innere Ruhe und Achtsamkeit können und müssen erlernt und geübt werden. Sie selbst ereignet sich, wir können uns ihr nur nähern.“

Peter Gruber

Sie suchen
Sie sind bereit, sich in einer Gruppe auf eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst einzulassen und wollen
  • gelassener werden und Ihre Quellen der Gelassenheit entdecken
  • mitfühlen können, ohne sich von den Empfindungen anderer bestimmen zu lassen
  • Ihre Lebendigkeit erhalten
Was Sie erwartet
Unsere Inputs
Konzepte und Impulse zu Gelassenheit, Lebendigkeit und Selbstmächtigkeit zu personalen Werten und zum Gewissen, das dreidimensionale Menschenbild

Methoden und Werkzeuge für mehr Gelassenheit: das innere Ressourcenteam, die Bohnen-Übung, Worst Case Szenarien u.v.m.

Ihr Beitrag
Lebendigkeit: Sie lernen die eigene Lebendigkeit kennen und erkunden ihre Quellen in sich selbst.

Ressourcen: Sie erheben Ihre emotionalen Ressourcen und erkennen, dass Gefühle Sie lebendig machen.

Spurensuche: Sie gehen der eigenen Gelassenheit auf die Spur und finden Wege, sie in sich selbst zu finden.

Selbstmächtigkeit: Sie erkunden Selbstmächtigkeit als Weg zur Gelassenheit.

Zugang: Sie üben, wie Sie selbst für Gelassenheit und Lebendigkeit sorgen können.

Lernsettings
Wechselnde Settings: Wir wechseln zwischen Einzelarbeiten, der Arbeit in Kleingruppen und im Plenum. Theorie, Achtsamkeitsübungen und Erfahrungsaustausch sind wichtige Elemente des Lernens.

Impulse, Diskussionen und Reflexionen: Ein sinnvoller Wechsel sorgt für einen angenehmen und gelassenen Rhythmus während der Seminartage.

Arbeit mit Fallbeispielen: Sie bringen Ihre persönlichen Anliegen ein und erhalten wertvolle Hinweise und Rückmeldungen aus der Gruppe.

Wir arbeiten intensiv mit den Erfahrungen und Fragen der einzelnen Teilnehmenden.

Was es Ihrem Unternehmen bringt
  • Wenn Sie gelassen in sich ruhen, haben Sie ein besseres Gehör für die Anliegen der anderen.
  • Mehr Gelassenheit macht Sie zu einem angenehmeren und verlässlicheren Gegenüber.
  • Ihr Unternehmen kann darauf zählen, dass Sie sich in gesundem Rahmen und dadurch auf weite Sicht engagieren können.

Wann

Wo

Kosten

Kursinformationen

Wann 23.10.2018 Beginn: 10:00
24.10.2018 Ende: 17:00
Kosten EURO 1650
Wann 21.10.2019 Beginn: 10:00
22.10.2019 Ende: 17:00
Kosten EURO 1650
Frühbucherbonus: EURO 1450
(gültig bis 12.08.2019)

Anmeldeformular für: