wissen, was bewegt

ORGANISATIONS-ENTWICKLUNG 2020/2021

lernen - vertiefen - anwenden

Als OrganisationsberaterIn, ProjektleiterIn bzw. Führungskraft gehört die Gestaltung von Veränderungen zu Ihrem Alltag. In diesem OE-Weg erweitern Sie Ihr Wissen über die Funktionsweise von Organisationen und lernen die Prinzipien der Organisationsentwicklung (OE) kennen. Sie bauen auf Ihrer persönlichen Erfahrung auf und (er-)finden einen zu Ihrer Organisation passenden Weg der Veränderung.

Nicht zuletzt entwickeln Sie sich als BeraterIn oder Führungskraft persönlich weiter. Sie lernen in einer konstanten Teilnehmergruppe und profitieren von der langjährigen Erfahrung unserer Berater.

In diesem neu konzipierten OE-Weg sorgen wir für die konsequente Verbindung von Wissen über Organisationen, dem Gestalten von Entwicklungsprozessen und der persönlichen Entwicklung der Teilnehmenden.

Sie suchen
  • praktische, theoretische und methodische Hilfen, mit denen Sie Ihre Gestaltungs- und Umsetzungsmöglichkeiten in Veränderungsprozessen erweitern
  • wirksame Modelle und Instrumente, die Sie anpassen und mutig in eigenen Projekten anwenden können
  • einen Überblick über neue Theorien und Modelle für Organisationen, um sie einzuordnen, anzupassen und für Ihre Organisation nutzbar zu machen
  • eine Erweiterung Ihres Repertoires an Interventionen, um OE-Prozesse zu planen und durchzuführen
  • einen Raum, um Ihre praktischen Erfahrungen und Entwicklungskonzepte zu reflektieren, neue Perspektiven und alternative Wege zu entdecken
  • Klarheit über Ihr persönliches Rollen- und Funktionsverständnis als Berater_in und/oder Führungskraft. Sie wollen intensiv an eigenen Haltungen und Mustern arbeiten
  • Klarheit über die eigene berufliche Identität
Konzept
  • Orientierungsgespräch: In einem ausführlichen persönlichen Gespräch erkunden wir Ihre konkreten Anliegen, Ihre beruflichen Vorerfahrungen, persönliche Lernziele und mögliche Projekte, die Sie in den vier Modulen bearbeiten. Weiters klären wir mit Ihnen die Rahmenbedingungen für Ihre Teilnahme.
  • Vier Module in der konstanten Lerngruppe: Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung fördern wir Ihre Vernetzung und unterstützen Ihren Lernprozess in der Gruppe
  • Die selbstorganisierte Lerngruppe: Sie bilden mit vier weiteren Teilnehmenden eine selbstorganisierte Lerngruppe. Die Gruppe gestaltet ihre Treffen selbständig und entscheidet, welche Themen aus den Modulen vertieft werden
  • MCV-Zertifikat
  • Optional: Vertiefende Seminare aus dem Programm des MCV
  • Optional: Einzelcoachings

Modul 1: Anfangen – Überblick zur systemischen Organisationsentwicklung (OE) – erste Anwendungen
16.06. – 19.06.2020, 4 Tage

  • Anfangen
  • Einstieg mit analogen Bildern
  • Überblick zur systemischen Organisationsentwicklung
  • Was ist ein System
  • Systemische Prinzipien
  • Der Start eines OE-Prozesses
  • Organisationsbilder
  • Erste Anwendungen

Modul 2: Kontakt – Rhythmus- Persönlichkeit
29.09. – 02.10.2020, 3,5 Tage

  • Die eigene Geschichte im Umgang mit Kontakt und Rhythmus
  • Persönliche Entwicklungsfelder meiner Kontaktfähigkeit
  • Kontakt und Rhythmus bei der Arbeit in der Lerngruppe
  • Gestaltung von Rhythmus im Leben und meinen Projekten
  • Kontakt und Rhythmus in Organisationen und in der Beratung (Werte, Strukturen, Interventionen)

Modul 3: Organisationsmodell – Entwicklungskulturen – wiederholen, vertiefen, anwenden
17.11. – 20.11.2020, 3,5 Tage

  • Organisationsmodell der systemischen OE des Management Center Vorarlberg
  • Entwicklungskulturen
  • Vertiefte Bewusstseinsebene (=Übergänge) gestalten
  • Energieerfordernisse erkunden
  • Modelle erlebbar machen
  • Interventionsmöglichkeiten in den einzelnen Kulturen

Modul 4: Eigene OE-Prozesse entwerfen – mein weiterer Weg – aufhören
20.04. – 23.04.2021, 4 Tage

  • Eigene OE-Projekte entwerfen
  • Steuerungsstrukturen
  • Absicherung von Entwicklungsprozessen
  • Evaluation des eigenen OE-Weges
  • Feedbackstruktur
  • Meine Professionalität als OE’ler/OE’lerin/Führungskraft
  • Aufhören
Was Sie erwartet
  • Sie setzen sich intensiv mit den zentralen Modellen und Methoden aus unserer OE-Praxis auseinander und erleben sie in der Praxis.
  • Sie üben das Gelernte und wenden es adäquat und situationsbezogen in Ihrer Organisation an.
  • Sie lernen und verinnerlichen die Prinzipien der OE.
  • Sie lernen Ihre eigenen Werte als Führungskraft und/oder BeraterIn kennen und entwickeln daraus eine hohe Bewusstheit für das eigene Tun. Damit nehmen Sie Einfluss auf Ihre (Arbeits-)Welten und entfalten eine starke Gestaltungskraft.
  • Sie erfahren echte, tiefe Kontakte und erleben die Kraft der Autonomie und der Verbundenheit in der Gruppe. Das sind wichtige Grundlagen für OE-BeraterInnen bzw. Führungskräfte.
  • Sie erleben eine intensive persönliche und fachliche Weiterentwicklung: Sie werden als ganzer Mensch angenommen, werden berührt und spüren die Lebendigkeit echter Kontakte.
  • Sie lernen, das Wesentliche hinter dem Offensichtlichen zu erkennen. Das stärkt Sie in Ihrer Rolle im Umgang mit Menschen.
  • Sie erfahren abwechslungsreiche Lernformen mit Impulsen, Einzel- und Gruppenarbeiten, kontinuierliche Reflexion und konstruktives Feedback.

Die vier Module können durch vertiefende Seminare aus dem Programm des MCV und/oder durch Einzelcoachings erweitert werden (nicht im Preis inbegriffen).

Die Teilnehmerzahl ist mit 12 Personen begrenzt

Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Wann

Wo

Kosten

Kursinformationen

Wann 16.06.2020 Beginn: 09:00
19.06.2020 Ende: 16:00
Kosten EURO 9500
Wann 29.09.2020 Beginn: 15:00
02.10.2020 Ende: 16:00
Kosten
Wann 17.11.2020 Beginn: 15:00
20.11.2020 Ende: 16:00
Kosten
Wann 20.04.2021 Beginn: 09:00
23.04.2021 Ende: 16:00
Kosten